Rotwein-Zwetschgenkuchen mit viel Schoki

Dieser leckere Kuchen ist Teil einer kleinen Youtube Kooperation die ich ins Leben gerufen habe. Ein paar wunderbare Kollegen nehmen daran teil und posten alle ihre Videos am 8.11.2015 um 10Uhr, dann könnt ihr nacheinander alle ansehen.

 

Hier geht es zu meinen Kollegen:

 

Annett  - https://www.youtube.com/user/AnnettsBackstuebchen


Doris - https://www.youtube.com/user/mrsflury1


Rob - https://www.youtube.com/channel/UCnvYXBuaQ5b2crMUO0BHKRQ


Thomas - https://www.youtube.com/user/TheRonKitchen


Tabea - https://www.youtube.com/c/bakedbytabea


Tom - https://www.youtube.com/user/ChaosKitchen51


Xenia - https://www.youtube.com/user/pfefferminziaszucker


Die Grundidee zu diesem Kuchen stammt von meiner Schwiegermutter, sie hat uns mal einen leckeren Kuchen mit Zwetschgen gemacht. Sofort fing mein Hirn das grübeln an, wie ich den Kuchen am besten nachmachen könnte, aber auf meine Art. Und zack war das Rezept geboren.

Das Rezept:


  • 4 Eier
  • 250g Zucker
  • 250g Butter
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 250ml Rotwein
  • 2 TL Zimt
  • 1 Messerspitze gehm. Nelken
  • 3-5 Zwetschgen (oder ander Früchte)
  • 400g Mehl
  • 2 pck. Backpulver
  • 3 EL Kakao

Die Zubereitung ist ganz simpel.

Zuerst entkernen wir die Früchte und kochen diese mit dem Rotwein,Zimt und Nelken auf dem Herd. Die Früchte müssen solange kochen bis sie matschig sind (bei frischen Früchten), solltet ihr Früchte aus dem Glas nehmen empfehle ich mindestens 10min alles zu kochen. Die Früchte vom Rotwein wieder trennen und beides getrennt erkalten lassen.


Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, danach die weiche Butter mit der flüssigen (kalten) Schokolade einrühren.

Im Anschluss vorsichtig (!!!) den Rotwein in die Masse einarbeiten, der Teig wird dadurch sehr flüssig.

Jetzt kann auch schon das Mehl, Backpulver und der Kakao dazu, und es wird ein schöner cremiger Teig.

Ich füge jetzt auch gern noch Schokostreusel hinzu, ist aber Geschmackssache.

Ganz zum Schluss werden kurz die Früchte eingearbeitet, und alles kann jetzt in die Backfrom und gebacken werden.


Ihr könnt selbstverständlich auch Muffins daraus machen.


Der Kuchen kommt bei 160° Heißluft, für ca 50min in den Ofen, wichtig ist am Ende der Backzeit immer eine Stäbchenprobe zu machen.


Ich kippe den Kuchen auch immer heiß aus der Backform und lasse ihn dann erkalten.


Die Dekoration des Kuchen ist jetzt euch überlassen, ich habe Schokolade und essbares Gold gewählt. Natürlich geb ich euch auch noch den Link wo ihr das Gold bekommt.



Gold: http://www.gold-gourmet.de/Blattgold-Delikatessen/

Zum Schluss noch ein ganz wichtiges Bild, ich hab den Kuchen vor ein paar Wochen schon einmal gebacken, und dabei ganz viele Fehler gemacht. Da ich nicht möchte das ihr die selben macht, werde ich sie euch jetzt erzählen.

Mein erster Kuchen wurde spekig, also sehr fest, geschmacklich macht es dem Kuchen gar nichts, es geht nur um das Mundgefühl.

Meine ersten Fehler waren ich hab den Rotweil zusammen mit den heißen Zwetschgen direkt in den Teig rein. Ich vermute dadurch sind die Eier gestockt, also wichtig den Rotwein UND die Früchte kalt werden lassen.

Auch würde ich Rotwein und Früchte wieder trennen und die Früchte erst ganz zum Schluss unterheben.

Als 2te Sicherheitsmaßnahmen hab ich 2 pck Backpulver rein, und siehe da der Kuchen wurd super fluffig und war wirklich sehr lecker.


Lagerung:


Ich würde den Kuchen im Kühlschrank lagern und nach 3-4 Tagen verzehrt haben, durch die Früchte im Teig kann er einfach sehr schnell schlecht werden weil die Früchte das schimmeln anfangen.



So und jetzt wünsch ich euch viel Spaß beim nachmachen und auch viel Spaß mit meinem Video.


Eure Dani <3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 


Yummy Cupcake

Meine Lieblingsshops:

Einfach auf die Bilder klicken und ihr kommt direkt zum Shop.

Rabattcode: happy1

damit bekommt ihr 10% auf euren gesamten Einkauf

Rabattcode: sweetdani

damit bekommt ihr 5% Rabatt auf euren Einkauf

Rabattcode: torte4ds

 

damit bekommt ihr 5% Rabatt auf den gesamten Einkauf

Rabattcode: Danis_sweet_dreams2016

 

damit gibts ab 10€ Einkaufswert ganze 15% Rabatt auf den ganzen Einkauf

Rabattcode: MXB1SBXG

ab 30€ bekommt ihr damit ganze 20% Rabatt!!

Rabattcode: dsd571

 

hier bekommt ihr ab 25€ ganze 5% auf euren Einkauf