Zwetschgendatschi

Teig

 

250g Quark

 

1 Ei

 

1 pck Backpulver

 

1 TL Vanillezucker

 

400g Mehl

 

100ml Öl

 

100ml Milch

 

150g Zucker

 

 

 

 

 

1,3kg Zwetschgen

 

 

 

Streusel

 

150g weiche Butter

 

150g Zucker

 

250g Mehl

 

1 ½ TL Zimt

 

Die Zutaten für den Teig können alle in einer Schüssel direkt zu einem glatten Teig verknetet werden. Den Teig verteilt ihr dann auf eurem Backblech, da der Teig sehr fluffig ist kann man ihn schön mit den Fingern verteilen.

 

 

 

Die Zwetschgen hab ich als allererstes entkernt, die Kerne könnt ihr im übrigen wieder verwenden. Ihr könnt sie als Kerne für eine so genanntes „Kirschkernkissen“ nehmen, dafür müsst ihr sie nur reinigen und im Ofen trocknen. Oder ihr macht euren eigenen Amaretto daraus, dafür legt ihr die Kerne mit einem 1/3 Kantis für mehrere Wochen in Wodka ein.

 

Wenn ihr alle Zwetschgen entkernt habt belegt ihr damit euren Teig, im Anschluss machen wir die Streusel.

 

Noch ein kleiner Tipp, solltet ihr sehr saure Zwetschgen haben, bestreut sie vor den Streusel einfach etwas mit Zucker ;).

 

Für die Streusel werden auch wieder alle Zutaten in einen Schüssel gegeben, wichtig hier, verknetet die Zutaten mit eure Hand, dann gibt es nämlich die besten Streusel.

 

Wenn sie fertig sind bestreut ihr damit eure Blech und dann geht der Kuchen auch schon in den Ofen, für ca 40 Minuten bei 160° Umluft. Achtet aber bitte darauf dass euch der Kuchen nicht verbrennt, denn jeder Ofen ist anders.

 

Am Schluss, wenn der Kuchen ausgekühlt ist bestreut ihr ihn noch mit Zucker.

 

 

 

Ich wünsch euch gutes Gelingen

 

 

 

Eure Dani

 

Hier das Komplette Rezept zum Downloaden :)

Zwetschgenkuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.1 KB

Und natürlich gibt es auch noch das Video

Die nachfolgenden Empfehlungen enthalten Affiliate Links, die ich mit * kennzeichnen werde. Wenn du über diese Links Produke kaufst unterstützt du mich. Für dich bleibt der Preis dabei unverändert. Gerne kannst du auch in anderen Shops deine Produkte kaufen, meine Empfehlungen sind nur Beispiele, welche ich selbst Zuhause verwende. Danke für deine Unterstützung.

 

Rührgerät*- https://amzn.to/3bW2UBO

Schüsseln*- https://amzn.to/34jcD0P

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 


Yummy Cupcake

Meine Lieblingsshops:

Einfach auf die Bilder klicken und ihr kommt direkt zum Shop.

Mit dem Code "GLÜCK" gibts aktuell 15% Rabatt.