Feenküsse// Schäfchenküsse

Rezept:

  • 350g Mehl
  • 150g Zucker
  • 250g Magarine
  • 100g gem. Mandeln
  • 1 Ei
  • Vanillezucker
  • Zitronenabrieb

 

Haube:

  • 3 Eiweiß
  • 200g Zucker
  • 48 Toffiffees

Die Zutaten für den Mürbteig werden in einer Schüssel mit dem Knethaken vermengt. Der Teig wird dann für ca 2 Std kalt gestellt.

 

Bevor wir das ausrollen beginnen schlagen wir unseren Eischnee auf, erst nur das Eiweiß, sobald dieses fest ist lasst langsam den Zucker einrießeln und schlagt dabei weiter.

Die Masse wird jetzt in einen Spritbeutel gefüllt, ich schneide für die Osterversion nur unten die Spitze ab, für die Weihnachtsversion verwende ich eine Sterntüll. Zu Weihnachten mach ich auch bunte Streifen mit Lebensmittelfarbe in den Spritzbeutel, dann werden die Feenküsse schön bunt.

 

Jetzt rollt ihr euren Mürbteig aus und stecht entweder Schäfchen oder Kreise aus. In die Mitte kommt jetzt ein Toffiffee, und oben drauf der Eischnee. Das ganze kommt jetzt bein 150° Heißluft für ca 13 Minuten in den Ofen, schaut das der Teig leicht goldbraun ist.

 

Jetzt nur noch auskühlen lassen und zack sind eure Feenküsse schon fertig :)

 

 

Viel spaß beim nachbacken, ich freue mich sehr über Bilder eurer Kreationen

Für alle die gern bewegte Bilder haben, hier ein kleines Youtube Video

 


Yummy Cupcake

Meine Lieblingsshops:

Einfach auf die Bilder klicken und ihr kommt direkt zum Shop.