24.Gastbloggerbeitrag

'Mandel-Cupcakes mit Toffifeekern und Toffifeesahne-Topping'

Hallo ihr lieben Leser von „Dani's Sweet Dreams“

ich heiße Lisa, bin 21 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Oberfranken.
Ich studiere derzeit noch Pädagogik und Slavistik (Russisch) & versuche in meiner Freizeit viel Zeit für meine drei größten Hobbies (Singen, Fotografieren und Backen) zu finden!
Das Backen ist wirklich eine meiner größten Leidenschaften. Früher habe ich gerne zusammen mit meiner Mama oder meiner Oma gebacken und habe so meine Backleidenschaft entdeckt.
Meine Backseite hier auf Facebook habe ich am 21.Mai 2014 gegründet. Ich möchte gerne meine Leidenschaft und mein Hobby mit anderen teilen & anderen Menschen Inspirationen geben, um auch etwas Neues auszuprobieren.

Der Herbst ist im Anmarsch! <3
Ich muss ehrlich sein... Ich liebe die kältere Jahreszeit sehr und verschönere meiner Familie und mir die kalten Tage gerne mit ein paar selbstgebackenen Cupcakes.
Da ich Toffifee über alles liebe & diese Leckereien perfekt in die kältere Jahreszeit passen, habe ich mir überlegt euch heute meine selbstkreierten 'Mandel-Cupcakes mit Toffifeekern und Toffifeesahne-Topping' vorzustellen.

'Mandel-Cupcakes mit Toffifeekern und Toffifeesahne-Topping' <3
Das Rezept ergibt ca. 12 Cupcakes.

Für die Cupcakes
- 3 Eier (getrennt)
- 100g Zucker
- 1 Bourbon-Vanillearoma von Dr.Oetker
- 125ml Öl
- 60ml warmes Wasser
- 100g Mehl
- 100g Mandeln
- 1 Backpulver
- 12 Toffifee

Für das Topping
- 400ml Sahne
- 4x Sahnsteif
- 30-40 Toffifee

Zur Dekoration
- 6 Toffifee

Backofen auf ca. 160° Umluft vorheizen. Ein Muffinblech mit 12 Mulden mit 12 Papierförmchen auslegen.

Eigelb und Zucker mit dem Vanillearoma zusammen schön schaumig schlagen. Das kann eine Weile dauern, aber wirklich schön schaumig schlagen!
Dann das Öl und das Wasser hinzugeben und kurz verrühren.

Danach das Mehl und das Backpulver zusammen mit den Mandeln schön unter den Teig rühren.

Das steif geschlagene Eiweiß kann nun unter die Masse gehoben werden.

Jetzt je einen Esslöffel Teig in die Förmchen geben. Dann ein Toffifee nehmen und in die Förmchenmitte drücken.
Das Toffifee nun mit einem weiteren Löffel Teig bedecken.

Die Cupcakes sollten nun ca. 20 Minuten gebacken werden. Wenn sie goldbraun sind und bei der Stäbchenprobe nichts mehr kleben bleibt, können die Cupcakes aus dem Ofen genommen werden und für ca. 5 Minuten im Blech auskühlen.
Danach zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter geben.

Für das Topping nun die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen. Danach die Toffifee in einer Moulinette klein machen und in die Sahne geben und rühren.

Die Toffifeesahne nun auf die Cupcakes nach Belieben geben.
Die 6 Toffifees halbieren und ebenfalls noch auf die Cupcakes geben! :)

Fertig!

Viel Spaß beim Selbstausprobieren und Testen wünscht euch das kleine Ferkel Lisa von 'Ferkel's Bakery'!

https://www.facebook.com/ferkelsbakery

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Lloyd Volk (Donnerstag, 02 Februar 2017 13:31)


    Do you mind if I quote a couple of your posts as long as I provide credit and sources back to your weblog? My website is in the exact same area of interest as yours and my users would truly benefit from a lot of the information you provide here. Please let me know if this okay with you. Appreciate it!

  • #2

    Rolande Croft (Freitag, 03 Februar 2017 16:53)


    Yes! Finally something about %keyword1%.

  • #3

    Rosio Walworth (Sonntag, 05 Februar 2017 01:28)


    I don't even understand how I ended up here, however I thought this submit was once great. I do not realize who you are but definitely you're going to a famous blogger when you are not already. Cheers!

  • #4

    Audie Benham (Montag, 06 Februar 2017 02:33)


    When I originally commented I appear to have clicked the -Notify me when new comments are added- checkbox and from now on whenever a comment is added I get four emails with the same comment. Perhaps there is a means you can remove me from that service? Thanks!

  • #5

    Randa Heppner (Montag, 06 Februar 2017 03:18)


    Hi, i think that i noticed you visited my weblog thus i came to return the desire?.I am trying to find issues to enhance my website!I assume its adequate to use some of your concepts!!

  • #6

    Katharine Jeanbaptiste (Montag, 06 Februar 2017 11:13)


    I was able to find good advice from your content.

  • #7

    Fae Brune (Dienstag, 07 Februar 2017 09:54)


    Quality articles or reviews is the main to interest the viewers to go to see the web page, that's what this site is providing.

  • #8

    Christina Caskey (Donnerstag, 09 Februar 2017 04:40)


    Hey there! Do you know if they make any plugins to help with Search Engine Optimization? I'm trying to get my blog to rank for some targeted keywords but I'm not seeing very good success. If you know of any please share. Thanks!

  • #9

    Arleen Calnan (Freitag, 10 Februar 2017 00:48)


    Thanks for sharing your thoughts about %meta_keyword%. Regards

 


Yummy Cupcake

Meine Lieblingsshops:

Einfach auf die Bilder klicken und ihr kommt direkt zum Shop.

Rabattcode: happy1

damit bekommt ihr 10% auf euren gesamten Einkauf

Rabattcode: sweetdani

damit bekommt ihr 5% Rabatt auf euren Einkauf

Rabattcode: torte4ds

 

damit bekommt ihr 5% Rabatt auf den gesamten Einkauf

Rabattcode: Danis_sweet_dreams2016

 

damit gibts ab 10€ Einkaufswert ganze 15% Rabatt auf den ganzen Einkauf

Rabattcode: MXB1SBXG

ab 30€ bekommt ihr damit ganze 20% Rabatt!!

Rabattcode: dsd571

 

hier bekommt ihr ab 25€ ganze 5% auf euren Einkauf