Cake & Bake Germany / Dortmund/ Weltrekordversuch

So und jetzt der Bericht zur Messe selber:


Am Freitag haben wir alles schön aufgebaut und hergerichtet, das wir Samstag morgen sofort beginnen konnten. Das erste was mir gemacht haben war, unsere Kuchen zu zerkrümeln. In der Zeit wo ich zerkrümelt habe hat Claudia schon damit bekonnen Bälle zu formen um mit diesen dann die Grundform zulegen.

Zwischen durch haben wir unseren Pop immer wieder gekühlt, um Schicht für Schicht auf zutragen.

Wir haben ab 10 Uhr sofort gemerkt wie es voll wurde und die Besucher nur so herein strömten, nach 2 Std waren unsere vorbereiteten kleinen Cakepops sofort weg, später haben wir erfahren das es wohl kaum Stände gab an denen man Kuchen oder sonstiges kaufen konnte. Nach 4 Std waren dann auch alle Kekse weg, ich muss vielleicht auch noch dazu sagen das wir alles gegen Spenden getauscht haben, dabei haben wir für die Gruppe Shield & Help Geld gesammelt.

Die Gruppe hilft in Not geratenen Familie, z.b. mit Behördengängen oder Lebensmittelgutscheinen.

Zwischen zeitlich wurde auch mal der Eingang dicht gemacht, zum Ärger der Besucher, auch wenn es viele nicht verstehen konnten es gibt eben Brandschutzauflagen die müssen von jemden eingehalten werden. Nach ca 1 1/2 Std war der Eingang wieder offen und die Besucher strömten wieder herein. Man merkte auch das ab ca 16 Uhr es leerer wurde und man mehr Luft zum atmet hatte. Wir waren so gegen 16.30 Uhr mit unserem Tagesziel zufrieden. Also wurde der Pop gut eingewickelt und zum schlafen in den Kühlschrank gestellt. Dann noch etwas klar Schiff gemacht am Stand. Da ich nur eine Schürze dabei hatte bin ich meiner Freundin Lisa (Kuchenfee) unendlich Dankbar das sie meine Schürze zum waschen mitgenommen hat <3.


Der 2.Tag begann etwas verkatert,da wir uns ja mit einem Kumpel getroffen hatten um zusammen Urlaub zu machen, wurde bis  Nachts um  ca 2 Uhr gezecht. Das musste ich dann natürlich teuer bezahlen. ^^

 

Um 9.30 Uhr gings dann zur Messe davor war schon eine mega lange Schlange, also beganen wir sofort mir den Vorbereitungen.

Ab einer gewissen größe mussten unsere Männer den Cakepop rein und rausheben, davor hat das Claudia allein gemacht.

Wir begannen, mit Cakepopmasse, die letzen Löcher zu stopfen und Kanten zu beseitigen, dann gabs einen frischen Anstrich mit Schokoladenglasur, natürlich von Bombasei :) .

Während dem streichen hat Claudia so fest auf ihren Pinsel gedrück das dieser abbrach, was natürlich mega lustig war. Im Allgemeinen haben wir sehr viel gelacht und unseren Spaß gehabt, dafür hat auch die Freundin von Claudia, die liebe Susi, gesorgt. Viele von euch kennen aber auch meinen Mann der mit einem Kumpel immer für einen Gag zu haben war und einen richtige Show aus dem Spektakel gemacht hat. Es wurde wirklich nie langweilig bei uns am Stand.

 


Aber zurück zum Cakepop, nach dem Anstrich gabs noch nen grünen "Erguss" als Blumenwiese auf unserem Pop. In mühevoller Kleinarbeit haben wir dann die Blumendeko angebracht, die bis auf 2 Ausnahmen komplett von Bombasei stammte. Es waren viele Besucher erstaunt wie echt diese Blumen doch aussahen. Um uns an der Deko zu beteiligen hatte Claudia blauen Hotensien gemacht und ich pinke Pfingstrosen.

Kurz bevor es dann zum wiegen ging haben wir unseren Cakepopstiel in den Cakepop gesteckt, dieser musste dann natürlich auch noch gut befestigt werden. Wir haben auch Blumen am Stiel hochwachsen lassen, was ich sehr schön fand.

 

Als aller letztes hat Claudia dann noch die Schmetterlinge auf die Blumen geklebt, das unsere Blumenwiese vollendet war.

 

Dann war der Moment gekommen das große wiegen, meine zwei Männer haben mit klacks den Cakepop auf die Waage gehoben und diese zeigte dann 54,32kg an, jetzt musste aber noch das Brett abgezogen werden, weil dieses war ja nicht essbar und wir haben großen Wert darauf gelegt dass alles essbar ist, sprich ist war auch nicht ein einziger Zahnstocher oder Draht im Kuchen. Das Brett wog 1,2kg was ein Gewicht von 53,12kg für unseren Weltrekord gemacht hat :) .

 

Wir haben uns mega gefreut und uns ist ein mega Stein vom Herzen gefallen, auch Bombasei war da mit Steffi und Aylin als Vertretung. Die Zuschauer haben auch applaudiert es war eine super Atmosphäre.

 

Nach dem wiegen haben wir den Cakepop gegen eine Spende verteilt und er wurde uns förmlich aus den Händen gerissen. Wir haben eine Gesamtsumme von 1111€ eingenommen (ich hab noch etwas aufgerundet für die schöne Summe) die Gruppe hat sich auch schon mega bedankt und gefreut, über diesen Betrag.

 

Was für viele auch interessant ist wir haben ca 34kg Kuchen gehabt der Rest ist Schokolade und Deko gewesen :) .

 

Das wars zu unserem Cakepop.

 

Am Sonntag wurde die Messe wieder ein paar mal zugemacht, klar könnte man jetzt sagen scheiß Veranstalter, aber als Aussteller haben wir viel mitbekommen. Es wurde am Sonntag extra eine zusätzlich Halle gemietet und einige Stände sind dahin umgezogen. Eine zusätliche Halle bedeutet mehr Leute dürfen rein, da der Ansturm aber noch größer war als am Vortag war dies natürlich ein Tropfen auf dem heißen Stein. Auch wenn viele gemeckert haben aber Sicherheit geht immer vor.

 

 

Ich möchte mich bei allen bedanken die am Stand waren um Hallo zu sagen, ich hab mich über jeden einzelnen sehr gefreut. Ich möchte mich auch sehr bei Claudia bedanken die sofort Feuer und Flamme für meine Idee war, auch vielen vielen Dank an deinen Mann der super Bilder gemacht hat. Danke liebe Susi für deine Unterhaltung und verkauf. Vielen Dank an Bombasei das ihr sofort dabei wart und alles gesponsort hab, und euch auch so um uns bemüht habt.  Danke Andi das du meinen Mann so toll unterstütz hast und mich zickig am Frühstückstisch ertragen hast.

 

Aber der größte Dank geht an meinen Mann, danke Schatzi das du die letzten Wochen so auf mich verzichtet hast, das du alles mit geplant hast, das du überall mit angepackt hast. Das du dich rumkommandieren lassen hast, und immer cool geblieben bist, das du meine Videos schneidest und auch noch zusätzlich Spenden mit deinen Losen gesammelt hast. Ich liebe dich Schatz. <3

Und ganz zum Schluss noch unser Video über die Messe, ich hoffe es gefällt euch genauso gut wie uns <3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 


Yummy Cupcake

Meine Lieblingsshops:

Einfach auf die Bilder klicken und ihr kommt direkt zum Shop.

Rabattcode: happy1

damit bekommt ihr 10% auf euren gesamten Einkauf

Rabattcode: sweetdani

damit bekommt ihr 5% Rabatt auf euren Einkauf

Rabattcode: torte4ds

 

damit bekommt ihr 5% Rabatt auf den gesamten Einkauf

Rabattcode: Danis_sweet_dreams2016

 

damit gibts ab 10€ Einkaufswert ganze 15% Rabatt auf den ganzen Einkauf

Rabattcode: MXB1SBXG

ab 30€ bekommt ihr damit ganze 20% Rabatt!!

Rabattcode: dsd571

 

hier bekommt ihr ab 25€ ganze 5% auf euren Einkauf